Bilder die bewegen

MENÜ

Und der Gewinner ist …

… jeder, welcher sich am großen Fotowettbewerb „Wenn einer eine Reise tut, …“ beteiligt hatte.

Denn die hier eingereichten Bilder haben eine Ausstellung verdient! Von der näheren Umgebung bis zur Ostsee und von Afrika bis Asien fanden sich bemerkenswerte Bilder. Egal ob Schnapp-schuss oder bewusst in Szene gesetzt, die eingereichten Fotos sind zum Teil professionellen Ansprüchen gerecht geworden.

Die Gewinnerin des Wettbewerbs ist Sylke Zöller. Sie fotografierte ein Bild im Süden Frankreichs. Man fühlt sich sofort zurück versetzt in ein Frankreich Anfang des 20. Jahrhunderts und spürt dieses sofort. Nur ein zufälliger Schnappschuss? Sylke erklärte uns, dass an diesem Tag ein Werbespot für Käse produziert wurde und die Kulisse sehr aufwendig dafür hergerichtet und ausgeleuchtet wurde.

Das Gut Saathain lädt Euch ein, beim betrachten der Bilder mit auf Reisen zu gehen, die Fotos zu bestaunen und Erlebtes auszutauschen. Geöffnet ist die Ausstellung von Montag bis Freitag und nach Vereinbarung. Am Wochenende sowie an Feiertagen ist von 14.30 – 17.30 Uhr geöffnet. Weitere Info findet ihr hier.

Fotos: Daniel Leuschner