Bilder die bewegen

MENÜ

Fledermauszählung in Gröden

Ein etwas ungewöhnlicher Fotoauftrag, aber dennoch sehr interessant. Dr. Joachim Haensel vom Naturschutzbund Deutschland e.V. kam extra aus Berlin mit seinen Mitarbeitern angereist um in Gröden eine Bestandsaufnahme von den Fledermäusen durchzuführen.Die seltene „Zweifarbfledermaus“ hat es sich auf dem Dachboden gemütlich gemacht. Die Wochenstube zählt zu den größten dieser Art in Europa! Das Abfangen, Zählen und Beringen soll Aufschluss über die Lebensweise der Tiere bringen, da diese noch sehr selten sind.

Meine Aufgabe war es, das Abfangen dokumentarisch festzuhalten & Bilder für die Fachzeitschrift „Nyctalus“ zu erstellen. Informationen über die Arbeiter der Naturschützer findet Ihr unter: www.nyctalus.com und unter Fledermäuse in Gröden.